Gran Canaria 2005

6 Jahre habe ich nun nicht mehr das Land verlassen. 6 Jahre die ich meine Firma Schritt für Schritt aufgebaut habe und jeden Pfennig da hineingesteckt habe. Nun gehts zum ersten mal wieder raus aus Deutschland. Mitten im Winter fliegen wir ins spanische, aber Höhe Afrika liegende Gran Canaria. Als ich die Flughafenhalle verlasse, prellt mich eine Wand aus spanischer warmer Luft und mein Blick kann nur schwer von den Palmen loslassen. Es war die richtige Entscheidung.
Wir wohnen in einer komfortablen Bungalowanlage in Playa de Ingles. Die Insel ist einfach nur ein Traum. Es gibt viel Vulkangestein, viel Grün, abenteuerliche Strassen, Atlantik und hohe Berge, was will ich mehr. Nicht angenehm aber erträglich, dass unser Badezimmerfenster bis zur Hälfte zugemauert ist und sich schon mal die eine oder andere Kakerlake in unsere Zimmer, ja sogar bis aufs Bettzeug verirrt. Auch der nur ca. 17 Grad Celsius Atlantik kann mich nicht abhalten wenigstens kurz in die Wellen zu springen. Die Strömung ist so stark, dass ich echt aufpassen muss nicht rausgespült zu werden. Beeindruckend auch die Dünen von Maspalomas, der dazugehörige Leuchtturm und natürlich die Menschen die hier wohnen. Spanien wird wohl mein Lieblingsurlaubsziel.

Hier noch ein paar Fotos:

Kommentieren