Dänemark 2006

Die Insel Mön die wir 2006 besuchten erinnert wegen Ihrer Kreidefelsen schon etwas an die Insel Rügen. Trotzdem ist es beeindruckend wie ruhig es in Dänemark zugeht. An den Strassen stehen hier und da einfach Tische mit Honig und anderen Leckereien oder Bastelarbeiten sowie eine Kasse des Vertrauens. Ich glaube in Deutschland wäre das so einfach nicht möglich. Die Insel Mön ist nicht sehr groß und in wenigen Tagen haben wir so fast jede Ecke erkundet. Die Überfahrt von Seeland nach Fünen führt über die berühmte Storebaeltsbroen, eine Überfahrt kostete so um 30 EUR. Der Ausflug lohnte sich aber, denn Seeland ist zwar schön, doch nach ein paar Tagen wollten wir einfach noch was anderes sehen.

Hier noch ein paar Fotos:

Kommentieren