Schrift Helvetica in OSX 10.10 Yosemite einfach ändern

Geschrieben von admin. gepostet in Computer

OSX 10.10 Yosemite ist das neue Betriebssystem für alle Macs, welches Apple im Oktober 2014 kostenlos freigegeben hat. Auch wenn die Optik an sich in meinen Augen recht schick ist, einen Haken hat das neue OSX für mich. Mich stört gewaltig die neue Systemschrift. Die verwendete „Helvetica Neue“ stammt doch tatsächlich aus dem Jahr 1983. Meiner Ansicht nach wird Apple mit der Wahl dieser Schriftart der Zielgruppe von Macs, wie u.a. Designer, Grafiker und Leuten die das besondere Ansprüchen, nicht gerecht.

Nach einigen Tagen des ärgerns, habe ich nun eine Möglichkeit im Netz gefunden, wie die Systemschrift ganz einfach und ohne große Eingriffe geändert werden kann. Rückgängig gemacht werden kann dieser Wechsel wohl genauso fix.

Das schöne ist, dass sich diese Systemschriftartänderung natürlich auf das ganze System und andere Apps wie z.B. Airmail auswirkt. Anbei ein kleiner Screenshot:

screenshot-2014-10-28-10.08.10-646x242

Und so wird es gemacht.

Der Berliner Schriftechniker Jens Kutílek hat ein Downloadpaket erstellt, welches lediglich entpackt werden muss und die darin enthaltenen 3 Fonts werden in den Macintosh HD/Library/Fonts Ordner kopiert. Danach ab- und wieder anmelden und schon hat Dein Mac eine neue Systemschriftart. Und zwar genau die, wie oben auf dem Screenshot zu sehen ist.

Fragen und Kommentare sind willkommen

Trackback von deiner Website.

Kommentieren